Workshop Frühling 2023 - Marsch und Meer

21.4.-22.4.2023, Wesermarsch

 

- Ein Einblick die weite Landschaft der Wesermarsch -

Der Nationalpark Wattenmeer, frische Salzwiesen, eine vielfältige Vogelwelt und blühende Schachbrettblumen.

 

Inhalt

- Von der Idee zum Bild - Fotografie fängt in Kopf an.

- Gute Vorbereitung ist wichtig! Wie plane ich meine Fototour? Was sollte ich im Vorfeld beachten und welche Hilfsmittel gibt es?

- Möglichkeiten der Bildgestaltung

- Traut euch: Werdet kreativ! Wir brechen bewusst die Regeln der Fotografie.

- Wie schaffe ich es, die Stimmung vor Ort in Bildern festzugehalten?

- Wie entsteht ein gutes Landschaftsbild? Aufnahmetechniken, Kameraeinstellungen und Komposition

- Wie nutze ich das vorhandene Licht und wie setze ich es richtig ein?

- Tricks und Praxistipps

- Wie verhalte ich mich als Naturfotograf*in in der Natur ?

 

 

Ablauf

Am Freitagnachmittag startet der erste Teil unseres Workshops. Direkt hinter dem Deich liegt uns der Nationalpark Wattenmeer zu Füßen. Am Meer und in den Salzwiesen sind im Frühling unzählige Wiesen- und Küstenvögel zu sehen: Schafstelzen, Bluthänflinge, Säbelschnäbler, Kiebitze, Austernfischer, Rotschenkel, Brachvögel und viele mehr. Von den Wegen aus beobachten wir das Verhalten der Vögel und fotografieren die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung mit verschiedenen Aufnahmetechniken. Bei all unseren Aktivitäten achten wir selbstverständlich darauf, die Tiere nicht zu stören. 

 

Die Zeit vergeht wie im Flug und so gehen wir gegen Abend weiter entlang des Salzwiesenpfads, machen einen kurzen Abstecher zum schwimmenden Moor, das es in dieser Art nur ein einziges Mal auf der Welt gibt, bevor wir weiter durch die Salzwiesen laufen. Wir fotografieren Vögel im Abendlicht und beenden den Tag mit Landschaftsfotografie in der goldenen Stunde und zum Sonnenuntergang am Meer.

 

Da wir das schönste Licht des Tages nicht verpassen wollen, treffen wir uns am Samstagmorgen pünktlich zum Sonnenaufgang, um im Marschland eine botanische Seltenheit zu fotografieren: Wilde Schachbrettblumen. Hier verbringen wir einige Zeit und lassen unseren Ideen und unserer Kreativität freien Lauf und setzten dabei unterschiedliche Stilmittel ein. Im Anschluss schauen wir uns die umliegende, fußläufige Landschaft aus Wasser und Schilf an. Welche Details und Strukturen entdecken wir hier? Wie kann die Stimmung, die hier herrscht, in Bildern festgehalten werden?

 

Gegen 11.00 Uhr endet unser Workshop mit Kaffee am Weserstrand!

 

Termin: 21.4.-22.4.2023 

Zeiten: Tag 1: 15.00 - ca. 21.00 Uhr, Tag 2: 6.00 - ca. 11.00 Uhr

Wo: Wesermarsch - die genauen Orte/Treffpunkte werden kurz vor Beginn des Workshops bekanntgegeben.

Teilnehmer: mindestens 3, maximal 6

Kosten: 259 Euro pro Person, ohne Anreise, Transfer, Unterkunft

 

 

Was gibt es zu beachten?

Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Du solltest die Grundfunktionen deiner Kamera kennen. Die grundsätzlichen Zusammenhänge von Verschlusszeit, Blende, ISO solltest du verstehen.

Die Verhaltensregeln in den Naturschutzgebieten müssen beachtet werden.

Der Workshop findet grds. bei jedem Wetter statt. Bei sehr starkem Regen/Sturm wird ggf. ein Alternativprogramm gewählt.

 

Kameraausrüstung:

Kamera mit manuellen Bedienungsmöglichkeiten, Objektive (perfekt wären: Makroobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Teleobjektiv, Normalbrennweite), Stativ. Falls vorhanden: Polfilter, ND-Filter, Verlaufsfilter.

 

Weitere Ausrüstung:

Wasser, Verpflegung, feste Schuhe, Sonnenschutz, dem Wetter angepasste Kleidung, Regenschutz für dich und deine Ausrüstung – insbesondere für Rucksack und Kamera

Nice to have: Stirnlampe oder Taschenlampe, Fernglas

 

Verpflegung:

Bitte Verpflegung mitbringen. Für unseren "Feierabendkaffee" sorge ich.

 

Nach dem Workshop:

Nachdem du zuhause deine Bilder gesichert und bearbeitet hast, biete ich dir eine Online-Bildbesprechung an. Die Bildbesprechnung kann in der Gruppe oder im Einzelgespräch stattfinden – ganz wie ihr möchtet.  


Unterstütze mich und meine Arbeit auf Patreon. Im Gegenzug biete ich dir auf den verschiedenen Unterstützer-Leveln einen großen Mehrwert.

Alle Infos findet du hier:

Folge mir auf Instagram: